Aktuelle Auszeichnungen

Michael Barth / Sven Trommler
Ehrende Erwähnung
"JT Mario Garcia - 70" 2018
Michael Barth
1. Preis
"Variantim" 2015
Michael Barth
1. Lob
"Brand Gräfrath 120 Geburtstagsturnier" 2019
#4 (8+7)
h#2 (5+4+3)
b) sKh5, c) sKh7

Circé

Zebrareiter..ZR
CR..Kamelreiter
G2..Grashüpfer-2
BP15.0 (10+13)

1.Kg2! (2.Se2+ K:e4 3.Sg3+ Kd4 4.Dc3#)
1...f4 2.Sb5+ K:e4 3.Sf2+ Ke5 4.Sg4#
1...Ld6 2.Se2+ K:e4 3.S:c5+ Ke5 4.Sd7#

a) 1.nZRb3 nCR:b3[+nZRb1] 2.nZRd4 nG2:b3[+nCRb1] #
b) 1.nG2b3 nZR:b3[+nG2b1] 2.nG2g1 nCR:b3[+nZRb1] #
c) 1.nCRb3 nG2:b3[+nCRb1] 2.nCRd7 nZR:b3[+nG2b1] #

1. h4 a5 2. h5 Ta6 3. h6 Td6 4. h:g7 Td3 5. e:d3 b6 6. Se2 La6 7. Sg3 Lc4 8. d:c4 h5 9. Ld3 Th6 10. Lh7 h4 11. d3 Th5 12. Lh6 h3 13. f4 Th4 14. Dh5 h2 15. Kd1 Th3
Kleiner Vierzüger mit Siers-Batterie und vollzügiger Drohung. Zyklus auf dem Feld b3 mit einheitlicher Rückversetzung der Märchenfiguren. Die Königsversetzung ist schemabedingt. Viermal Bauer-Turm-Magnet. Die Preisrichter-Jubilare finden, daß dies neu ist. Noch noch besser hätten sie es gefunden, wenn der Bauerndopelschritt aufgespaltet worden wäre. Aber das sei eine Ziel für zukünftige Aufgaben.